“Ein Land sieht einen Film” ist ein gemeinsamer Aktionstag am 01./02.08. mit Kampagne für alle Open-Air-Kinos. Die Anmeldung erfolgt per Mail an
m.claus@kinosommer-deutschland.de.
In einer “Pink Night” zeigen wir gleichzeitig und deutschlandweit den Film “Barbie”. In Zusammenarbeit mit Warner kann der Film zu Sonderkonditionen direkt gemietet werden.
Es wird eine eigene Pressearbeit des Bundesverbandes in Kooperation mit denen der Standorte geben mit dem Ziel eines nationalen Aufschlags im TV (Tagesthemen & Co.) und in den Printmedien.
Angeregt wird an allen teilnehmenden Standorten ein Live-Event mit Rahmenangeboten zu kreieren und die Kinos für einen Abend in Pink zu tauchen. Wie das aussehen kann, haben die Filmnächte am Elbufer in Dresden 2023 vorgemacht: PINK NIGHT mit “Barbie”.
Alle Teilnehmenden zahlen eine Unkostenbeitrag. Dieser ist nach Sitzplatzkapazität des Kinos gestaffelt und beträgt 100-200 €. Der Betrag entfällt für Neu-Verbandsmitglieder des Jahres 2024.
Nimm teil und werde Teil einer Vereinigung des Open-Air-Kino-Marktes!